Virale Videos, eine Erfolgsgeschichte + Die zehn Besten

Ein schönes Video, oder? (inklusive der Musik!)

Am Anfang dieses Video stand eine Weltreise des 32-jährige Matt Hardin, er filmte sich in jedem Land, in dem er Station machte, bei einem kleinen tänzerischen Einlage. Als ihm das Geld ausging, kehrte er nach Hause zurück und schnitt die Tanzclips zu einem kurzen Musikvideo zusammen. Bereits sein erstes Video wurde ein beachtlicher YouTube-Hit. So entstand in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Kaugummi-Hersteller Stride die Idee, Matt eine weitere Weltreise zu finanzieren. In kürzester Zeit haben mehr als 27 Millionen Zuschauer den gesponserten Clip des Weltumtänzers gesehen…

Viral-Werbespots mit tanzenden Babys, nackten Tatsachen im Büro oder krassen Auto-Stunts verbreiten sich meistens innerhalb kürzester Zeit im Netz und sind meist dank kleiner Kosten für Unternehmen teilweise geniale Werbeträger.

>> Die zehn besten Videos und ein kleiner Artikel über die Vorteile von Viralen-Kampagnen finden Sie hier.

P.s. Übrigens dreht unser Tänzer Matt auch heute noch Werbefilme. So tanzte er im August 2009 beispielsweise in einer Reihe japanischer Werbespots für Visa-Kreditkarten. :-)

Mit Besten Grüßen azs Essen,
Jan-Philip Ziebold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s