Horrorjahr für die Werbewirtschaft in Deutschland

2009 schrumpften die Netto-Werbeumsätze deutscher Medien um 9,8 Prozent oder rund 2 Mrd Euro – der schlimmste Einbruch der Nachkriegszeit, bilanziert der ZAW. Werbeträger wurden auf das Umsatzniveau von 1995 zurückgeworfen, erst 2011 erwartet der Verband wieder deutliches Wachstum.
(Quelle: wuv.de, meedia.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s