Schaubild: Opt-In im E-Mail-Marketing, so geht’s richtig!

Was ist nun Spam und was nicht? Was legitime Kommunikation mit seinen Kunden und was aufdringlicher Spam? Und die Rechtslage macht selbst schlauen Köpfen hier immer wieder Bauchschmerzen…. daher lag es auf der Hand, dieses komplexe Thema mal in ein simples Schaubild zu verfrachten. Geht nicht? Dachte ich erst auch, aber René Kulka hat es geschafft. Zuggeben, auf den ersten Blick habe ich es nicht direkt verstanden, aber auf den zweiten war alles klar und um so verständlicher.

René Kulka hat somit die Voraussetzungen für die Nutzung elektronisch gewonnener personenbezogener E-Mail-Adressen in einer Infografik just heute visualisiert und mir nett erweise auch direkt die Erlaubnis gegeben, es hier zu veröffentlichen:

Schaubild E-Mail Marketing
Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Viel Spaß mit der Grafik, ich finde diese sehr gelungen!

P.s. Auch spannend (wenn auch etwas älter, 2008): Interview mit Falco Henkel: Die Rechtslage im E-Mail Marketing

Mit besten Grüßen aus Essen,
Jan-Philip Ziebold

Ein Kommentar zu „Schaubild: Opt-In im E-Mail-Marketing, so geht’s richtig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s