E-Mail bleibt Onlinemarketing Umsatz-Booster Nr.1 – Eine Schnellzusammenfassung

Damit Unternehmen selbst, oder gemeinsam mit Ihrer Agentur, auch stets die richtigen Entscheidungen bei der Budget-Verteilung im Online-Mix treffen - und im speziellen bei der Mediaplanung des Kanals EMM (=E-Mail-Marketing) - ist es immer gut zu wissen, wo Trends hingehen (beispielsweise hinsichtlich Betreffzeilen, Landingpages, EMM-Technologien, etc.). Daher haben wir für Euch ein paar aktuelle EMM Infohappen als Schnellzusammenfassung zusammengetragen: Generell kann man … Weiterlesen E-Mail bleibt Onlinemarketing Umsatz-Booster Nr.1 – Eine Schnellzusammenfassung

E-Mailings, so geht’s richtig: Bestehende Reichweiten besser Ausschöpfen und ihre Kampagnen-Sichtbarkeit erhöhen

Bereits kleine Fehler können große und nicht zu unterschätzende Auswirkungen auf den Erfolg oder auch Misserfolg einer E-Mail-Kampagne und den langfristigen Kundendialog haben. Mittels Responsive Design und weiteren Template-Optimierungsmaßnahmen können Sie jedoch bestehende Potenziale für Ihre Werbebotschaft deutlich besser nutzen. So geht's richtig, lesen Sie weiter.

Checkliste für professionelle E-Mailings – So finden Sie die richtigen Partner für Ihre Kundenkommunikation

Die Bedeutung von professionellen E-Mailings bzw. einer ganzheitlichen E-Mail-Marketing Strategie ist nach wie vor das A & O einer guten und nachhaltigen Endkundenkommunikation. Hier bekommen Sie passend zwei Checklisten für die richtige Auswahl eines passenden ESP und einer passenden E-Mail-Agentur an die Hand.

E-Mail-Marketing Scoring gegen schwarze Schafe, ab Herbst 2012 (Sender Reputation Index)

Unter dem wortstarken Arbeitstitel "E-Mail-Massenversender: Wie seriös ist mein Kunde?" will der eco Verband diesen Herbst eine neue informative Auskunftsstelle für Werbekunden schaffen. Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco baut somit einem lang überfälligen neuen Service einen Schutzschild gegen schwarze Schafe im E-Mail-Marketing auf